#HolDieOberbürgermeisterin besucht den Verein Familie in Bewegung e.V.

17/09/2020

Der Verein “Familie in Bewegung” hat die meisten Stimmen im Monat August eingeholt und wurde somit von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck besucht. Der Verein “Familie in Bewegung” begleitet, unterstützt und stärkt Familien in der Metropolregion und bietet viele Kurse und Programme für Familien an. Probleme bereitet die in die Jahre gekommene Einrichtung. Bei ihrem Besuch in den Vereinsräumlichkeiten zeigten die Vereinsmitglieder um Initiatorin und Vereinsvorsitzende Eisensteck die vorhandenen Möbel. So konnte sich die Oberbürgermeisterin selbst ein Bild von den „alten“ und „unschönen“ Möbeln machen.

Die Oberbürgermeisterin freut sich über die zahlreichen Angebote des Vereines. Es freut sie sehr, dass diese jetzt, nach der Corona-Pandemie auch nach und nach wieder angeboten werden können. Denn gerade den Familien wurde während der Corona-Pandemie viel abverlangt.

Sie konnte dem Verein zwar keine finanzielle Unterstützung zusagen, versprach allerdings noch einmal innerhalb der Verwaltung, bei der zuständigen Dezernentin zu prüfen, ob es nicht doch eine Möglichkeit der finanziellen Unterstützung gibt. Weiterhin versprach sie dem Verein auf ihren Sozialen Medien für den Verein und die Idee der „Stuhlpatenschaft“ zu werben.

Haben auch Sie ein interessantes Projekt, das Sie der Oberbürgermeisterin vorstellen möchten? Dann bewerben Sie sich doch auf der Plattform #HolDieOberbürgermeisterin. Der Monatsgewinner des Monats September wird bereits am Mittwoch, 20. September um 10:00 Uhr ermittelt.