Oberbürgermeisterin besucht den Schutzraum e.V.

27/02/2019

Am Montag, 25. Februar 2019, besuchte die Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck gemeinsam mit Sozialdezernentin Beate Steeg den Gewinner von #HoldieOberbürgermeisterin des Monats Januar 2019 – den Verein Schutzraum e.V. in seinen neuen Räumlichkeiten in der Turmstraße 8.

Zu dem Termin waren ein Dutzend ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder erschienen. Diese stellten der Oberbürgermeisterin ihren Verein und die verschiedenen Arbeitsfelder WohnRAUM, FreiRAUM, SpielRAUM, LaborRAUM, WeiterbildungsRAUM und ZeitRAUM vor.

Bei dem zuletzt gegründeten Arbeitsfeld “WohnRAUM” werden junge Menschen unterstützt, eine Wohnung zu finden. Hier erhoffen sich die Verantwortlichen um den Vereinsvorsitzenden Ulli Baumann von der Stadt Ludwigshafen Unterstützung.

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck erklärt, dass ihr der Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Ludwigshafen durchaus bewusst sei. Sie habe seit ihrem Amtseintritt im Januar 2018 bereits zahlreiche Projekte zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum auf den Weg gebracht.

Die Vereinsmitglieder berichten, weiterhin manchmal Schwierigkeiten zu haben, den richtigen Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung zu finden. Hier stellt Frau Steinruck die zentrale Behördenrufnummer 115 vor. Unter dieser erhalten Bürger und ehrenamtliche Helfer immer Unterstützung.

Weiterhin sichern Frau Steinruck und Frau Steeg Unterstützung für den Verein zu, indem sie den Vereinsmitgliedern eine Liste zur Verfügung stellen wollen, auf der die wichtigsten Ansprechpartner aus den verschiedenen Bereichen aufgeführt sind.