Erhalt des Parkplatzes der Pfalzwerke Ecke Lachnerstraße/Bayernstraße als Erholungs- und Freizeitfläche

No Records Found

Sorry, no record were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Uns liegt ein konkretes Projekt sehr am Herzen: der Parkplatz der Pfalzwerke Ecke Lachnerstraße/Bayernstraße. Unserer Sicht nach darf er nicht bebaut werden. Es gilt, das wenige verwilderte Grün im Viertel zu erhalten. Neben Vögeln finden hier auch Igel und Eichhörnchen noch einen Unterschlupf.

Außer der ökologischen wäre auch eine soziale Nutzung möglich. Wir Bürger hier im Viertel träumen schon lange von einer Erweiterung des sehr stark frequentierten Bayernplatzes. Er ist die „Seele“  in unserem Viertel: Im Sommer tummeln sich unter den alten Platanen viele Menschen. Auf dem Spielplatz werden zahlreiche Freundschaften geschlossen, Senioren sonnen sich auf den Parkbänken, Hundebesitzer gehen mit ihren Tieren Gassi. Jedoch platzt vor allem der Spielplatz  „aus allen Nähten“ und eine fäkalienfreie Zone für Kinder wäre klasse. Besonders eins können wir hier nicht mehr brauchen: Wohnraumverdichtung und Renditeobjekte von Investoren (Frage nebenbei: Warum will die GAG nicht die Gebäude der Pfalzwerke erwerben? Was halten Sie von einem genossenschaftlichen Betreiber? Das wäre sozial).

Wie eine Nutzung aussehen könnte,  würden wir gerne mit Ihnen diskutieren. Helfen Sie uns bitte, den Parkplatz für die Menschen im Viertel als Erholungs- und Freizeitfläche zu erhalten – zum Beispiel mittels eines Erwerbs durch die Stadt. Kommen Sie uns doch einmal in Ludwigshafen Süd besuchen. Wir freuen uns auf Sie.

Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Süd
Vertreten durch: Sandra Lingl und Stephanie Ley.

(Hinweis der Redaktion: Der Projektvorschlag wurde per Post eingereicht)

Anonymous
Vorgeschlagen von Anonymous
23 stimmen