Insektenhotels im Ebertpark oder an anderen Stellen & Blumenwiesen

No Records Found

Sorry, no record were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Liebe Frau Steinruck,
wir sind ein Ehepaar und wohnen seit 35 Jahren im Ludwigshafener Stadtteil Hemshof, als Mieter. Wir versuchen in unserem Garten (Nicht unser Eigentum, sondern als Mieter) für Insekten eine Wohlfühloase zu schaffen, dies wird aber immer schwieriger, weil letzte Brachflächen zugebaut werden. Meiner Frau kam die Idee, im Ebertpark oder ähnlichen Parks, abgegrenzte Flächen für Wildblumenwiesen (nicht pflegeintensiv, einfach wachsen lassen) zu reservieren, inklusive Insektenhotels. Diese Insektenhotels könnten Kindergärten oder Grundschulklassen unter Anleitung basteln und aufstellen. Im Heidelberger Zoo sind auch interessante Baumstümpfe zu sehen die von Kindern bemalt und Löcher für Wildbienen gebohrt waren. Das wäre vielleicht ein Beitrag für den Erhalt unserer Insektenwelt und für Kinder wieder die Heranführung an die Natur und schützen der Natur.

Erich E. P.
Vorgeschlagen von Erich E. P.
26 stimmen