Kinderbetreuungsplätze qualitativ und quantitativ verbessern – Gipfeltreffen aller Beteiligten zum Thema einberufen!

No Records Found

Sorry, no record were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

In allen Stadtteilen fehlen Kinderbetreuungsplätze. Eltern haben massive Probleme, die vielbeschworene “Vereinbarkeit von Familie und Beruf” in die Tat umsetzen zu können. Auf die Bedürfnisse der Kinder kann teilweise nicht mehr die nötige Rücksicht genommen werden, da keine Alternativangebote vorhanden sind. Die Politik verspricht seit Jahren etwas, das sie nicht halten kann.

Ich erwarte, dass ein Gipfeltreffen zu dem Thema einberufen wird. Es könnten hier alle Parteien, freie Träger, Kitaleitungen, Tagesmütter, ElternvertreterInnen, das Jugendamt, der Kinderschutzbund, UnternehmerInnen, das Arbeitsamt,… eingeladen werden. Es gibt sicher Ideen, um die prekäre Situation wenigstens etwas zu entspannen.

Lasst es uns versuchen!

Lasst uns die Landesinitiative “Familienzeit” ernstnehmen und einen weiteren Schritt in Richtung “familienfreundliches Ludwigshafen” gehen!

Ruth H.
Vorgeschlagen von Ruth H.
32 stimmen